Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Portal Homepage JCC Guestbook Werkstäten Häufig gestellte Fragen
JCC-Forum
Zur Startseite Galerie Kalender Treffen Linkliste Downloads Datenbank Suche


JCC-Forum » Datenbank » Nissan Datsun » B12 und N13 Nissan Sunny » Motor läuft unrund, stottert (Gti´s) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Menü Inhalt
Nutzung der Datenbank, bitte lesen !
- Hinweis zur Nutzung, lesen ! (2)

Automobiles allgemein, Werkstatt-tipps etc.
- Begriffserklärungen (3)
- Motoren (2)
- Getriebe (3)
- Bremsen allgemeines (2)
- Karosserie und Blech (0)
- Rost, Vorsorge, Sanierung (2)
- Lack (3)
- Betriebshilfsstoffe (3)
- Tipps für schrauber (1)
- Russpartikelfilter (1)
- Der Winter KFZ Check (1)
- HiFi (2)
- andere (1)
- Literatur (2)
- FAQ (7)

Nissan Datsun
- B12 und N13 Nissan Sunny (41)
-- B12 FAQ (1)
- K10 Nissan Micra (4)
- S12 Silvia (1)
- S13 200SX (1)
- N12 Nissan Cherry (0)
- Datsun 100A (0)
- Z31 300zx (2)
- andere (3)
- FAQ (6)
- 280ZX (1)

Mazda
- andere (1)

Toyota
- 1000 P3 (0)
- Starlet P6,P7 (0)
- Tercel L1,L2 (0)
- Corolla E2,E3,E5,E7,E8,E9 (0)
- Carina A1,A4,A6 (0)
- Carina II T15,T17 (0)
- Corona 1900 T6,T7 / Corona 2000 T10,T11 / Corona T (0)
- Cressida X3,X6 (0)
- Camry V1,V2 (0)
- Crown S11 (0)
- Celica A2,A4,A6 (0)
- Celica T16 / Celica Supra A6,A7 (0)
- MR2 W1,W2 (0)
- Model F R1-Y10 (0)
- Hiace H2,H3, H (0)
- Lite Ace M (0)
- andere (2)

Honda
- Prelude BA4 (6)
- andere (2)
- Kategorie fehlt ? Mail admin@japan-car-classics.de (0)

Daihatsu
- allgemeines (2)
- Daihatsu Charade G10 (1)
- Daihatsu Cuore (1)

Mitsubishi
- Colt (0)
- Lancer (incl.EVO) (0)
- Tredia (0)
- Galant (1)
- Sigma (0)
- 3000 (0)
- Celeste (0)
- Cordia (0)
- Galant (0)
- Spaceline (0)
- Carisma (0)
- Sapporo (0)
- Starion (1)
- L200 (0)
- L300 (0)
- andere (0)

andere Automobilhersteller
- Ford (1)
-- Fiesta (1)
- Opel (1)

Ersatzteilreferenzen
- Kühlung (1)
- sonstige (3)
- Fahrwerksteile (1)

Infothek
- Verbrauchertipps Tests etc. (1)
- Tipps´n Tricks (5)
- Kochrezepte (32)
- Geiz ist Geil !? (2)

Recht&Gesetz
- BGB (1)
- StVO (1)
- SGB I-XI (0)
- StVZO (5)
- andere (6)

Computer & Co
- Internet (5)
- Freeware Software (3)
- Grafiken etc. (1)

Downloadbereich
- Übersicht (4)
-- Screensaver (1)
-- JCC Flyer, Visitenkarten, Downloads (2)
-- Wallpaper (1)

Motor läuft unrund, stottert (Gti´s)
wurde eingetragen von lightshark am 14.09.2005 um 13:30 Uhr und bisher 1536 mal gelesen.
Beschreibung:

Der Effekt kommt nun doch öfters vor, daher fasse ich es mal zusammen.

Motorwäschen mag der CA Motor schonmal gar nicht, habt ihr also nach der selben (verpönten) dieses prob. aufmachen trockenlegen...

Ansonsten gibt es drei Hauuptursachen:

* Zündspule(n)
* Zündtransistor
* Zündkerzen



als erstes müsst ihr den schwarzen Plastikdeckel runtermachen, dazu muss die Luftführung darüber besser auch weg.
dann durch abziehen eines Zündsteckers mit anschliessendem kurzen Probelauf dem Zylinder auf die schliche kommen.(Immer nur einen abstecken !!! )
seid ihr z.B. beim Zylinder drei soweit, dass er auch ohne den Stecker drauf genauso bescheiden läuft wie mit, ist schonmal der Ort des übels lokalisiert.

angemerkt sei, dass besitzer eines zweit Zündtransistors erstmal diesen tauschen sollten. (da weniger arbeit). Ist der Effekt dann weg, wars ohnehin der Transisto und man kann sich folgendes schenken. Augenzwinkern

Man löse nun die "evtl. defekte" Spule und eine aus einem intakten Zylinder, bei der Gelegenheit kann man auch gleich die Kerze kontrollieren.
baut diese dann andersherum wieder ein, also die von drei z.b. in eins und vice versa.
1,2,4 schliesst man wieder an und probierts erneut,

Variante 1.
läuft er nun auf zwei Zylindern (sprich vermutlich garned), ist höchstwahrscheinlich die Spule hinüber. Zur kontrolle schliesst man ggf. 2,3,4 an und kontrolliert gegen, läuft er wieder "normal" auf drei pötten ist die Diagnose in Stein gemeiselt und die Spule muss ersetzt werden...
variante 2.
er läuft trotz getauschter Spule, mit 1,2,4 angeschlossen "normal" auf drei Zylindern, spricht dies für ein fehlendes zündsignal auf Zylinder 3 und der Übeltäter dürfte wohl (wenn die Zündkerze als Fehlerursache ausfällt) der
Transistor sein.

Hinweise:

an und abstecken der Zündstecker, sollte sicherheitshalber bei Motor aus erfolgen !
Bei hoher Km Leistung des Motors kann durchaus auch mangelnde Kompression die Ursache sein, was am besten mit Kompressionsprüfer zu kontrollieren ist, bevor man teuer Geld investiert...
Sollte jemand auf die Idee kommen die Zündkabel umzustecken....
ganz doofe Idee tml

Nachtrag ISHIKAWA:

Auch sollte man(n) das Massekabel, was an der Alubrücke wo die Zündspulen befestigt werden, montiert ist
kontrollieren. Ein abgerissenes oder nicht montiertes Massekabel kann ebenfalls zum stottern des Motores führen!

 
Powered by JGS-Datenbank Version 3.0.1 © 2002-2017 www.jgs-xa.de

Views heute: 1.813 | Views gestern: 2.751 | Views gesamt: 20.577.944

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH || Webspace powered by webmaster || [ Boardregeln ] || [ Index ] || [ Impressum ]