Register Members List Team Members Portal Homepage JCC Guestbook Werkstäten Frequently Asked Questions
JCC-Forum
Go to the Main Page Galerie Calendar Treffen Linkliste Downloads Database Search


JCC-Forum » Allgemeines » Laberecke » Volksverarschung die x.te » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Volksverarschung die x.te
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »

Administrator

 AdministratorlightsharkJCC lightshark is a male

Posts: 5,389

images/avatars/avatar-389.gif



Aktiv im Projekt R Projekt R Mitglied
JCC-ClubmitgliedJCC-Mitglied
und Club-Vorstand
Ich fahre: Nissan Sunny B12
Postleitzahl: 88512

verrückt Volksverarschung die x.te Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Panik um Red Bull Cola...

Darf nicht verkauft werden, weil Spuren von Kokain drinn gefunden wurden.

Als Che"Mike"r weiß ich nur zu gut, dass wenn ich was finden will,man fast immer nur intensiv suchen muß...

Aber zu den Zahlen, scheinbar sind 0,4 Mikrogramm also 0,0000004 g Kokain je Liter Cola gefunden worden.

Somit ist Red Bull Cola ein Betäubungsmittel ! und wird z.Teil panisch aus den Läden geräumt...



Nach dieser Logik stelle ich mal eben fest:

Mit bis zu 2 mikrogramm ( und weit darüber hinaus ) URANgehalt

-> Trinkwasser ist demzufolge klar ATOMMÜLL


P.S. wer "High" werden will, sollte wenigstens 0,05 g Kokain konsumieren ( geschätzt ), ihr müßt dann nur 250.000 Liter Cola auf Ex weghauen :wink2: ( und kriegt ggf. gleich noch bis zu 2,5g Uran im Wasser gratis dazu ) wand


Ich werf mich noch weg, wenn ich da länger drüber nachdenke:

d.h. Ihr solltet so ca 8-10 LKW Ladungen Cola kaufen LOL


Dazu eine Warnung: greis

Schon zwei Liter Cola pro Tag sind schädlich

Griechische Mediziner haben den Härtetest gemacht: Manche Patienten tranken bis zu neun Liter der beliebten Zuckerbrause. Müdigkeit und Appetitmangel waren noch die harmloseren Effekte.

Exzessiver Konsum von Coca-Cola kann zu Muskelschwäche und lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen führen. Griechische Mediziner beschreiben mehrere Fälle von Patienten, bei denen das Getränk Müdigkeit, Muskelproblemen und Herzbeschwerden verursachte. Dazu können schon Tagesmengen ab zwei Litern ausreichen. Weltweit wurden im Jahr 2007 mehr als 550 Milliarden Liter Cola getrunken, was einem Pro-Kopf-Verbrauch von 83 Litern entspricht. US-Bürger konsumieren pro Jahr im Mittel sogar 212 Liter Cola, und der Verbrauch steigt.

__________________

25.05.2009 09:20 lightshark is offline Homepage of lightshark Search for Posts by lightshark Add lightshark to your Buddy List
IceFireJCC IceFire is a male
Anonymer Hariboiker

Posts: 1,071

images/avatars/avatar-309.png

[meine Galerie]


JCC-ClubmitgliedJCC-Mitglied
Ich fahre: Mein Coupé: B12 1.6 SLX
Vorname: Clemens
Postleitzahl: 67363


Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Amüsanter Vergleich mit dem Atommüll, Marcus.

Ich bin zwar mit der Thematik nicht vertraut (ohne Fernseher und Zeitung lebt man doch ein wenig hinter dem Mond), aber wenn ich so darüber nachdenke, scheint es mir so, als ob die Menschen heute anscheinend nichts mehr zu tun haben, wenn solche Beschlüsse getroffen werden, geschweige denn solche Untersuchungen durchgeführt werden.

Ich hatte mich früher jahrelang von bis zu 3 Litern Cola am Tag ernährt - zwar merke ich bisher keine negativen Folgen, aber wer weiß.

Irgendwann habe ich die Sache dann mal in Hinblick auf meine Gesundheit eingestellt und bin auf Orangensaft umgestiegen großes Grinsen
Der Betreiber und die Moderatoren vom JCC Board distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von IceFireJCC am 25.05.2009 um 11:23 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2009 11:23 IceFire is offline Send an Email to IceFire Search for Posts by IceFire Add IceFire to your Buddy List
TeVatorblank
Doppel-As

Posts: 1,565

images/avatars/avatar-386.jpg

[meine Galerie]


Postleitzahl: 77723


Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Jepp. Pure Panikmache.
Wie Marcus schon gesagt hat, man muss nur intensiv genug suchen, dann findet man schon, wonach man sucht.

Ich hab für mich irgendwann beschlossen, solche Warnungen so gut es geht zu ignorieren. So trinke ich z.B. bedenkenlos mit meinen Kumpels zu 5. aus einer Flasche Limo, ziehe neu gekaufte Kleidungsstücke direkt an, nachdem ich sie im Laden gekauft habe (die soll man ja vor dem ersten Mal Anziehen waschen, weil sie ja angeblich gesundheitsschädliche Stoffe beinhalten sollen, damit die Kleidung im Ladengeschäft besser glänzt/riecht) und auch bei der BSE-Panik hatte ich meinen Fleischkonsum nicht reduziert. Krank geworden bin ich dadurch nie :wink2:

Hier noch eine sehr interessante Doku zum Thema Panikmache: *Klick*

__________________
Auf geht's! ... übermorgen ist bald schon vorgestern.
Der Betreiber und die Moderatoren vom JCC Board distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von TeVatorblank am 25.05.2009 um 11:49 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2009 11:49 TeVator is offline Send an Email to TeVator Search for Posts by TeVator Add TeVator to your Buddy List
Chaozblank Chaoz is a male
Eroberer

Posts: 911

images/avatars/avatar-145.gif

[meine Galerie]


Ich fahre: Suzuki Swift EA G10A
Vorname: Patrick
Postleitzahl: 44807

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Also neue Kleidung muss ich waschen, weil ich manchmal (nicht immer) Hautausschlag davon bekomme. Daher wasch ich neue Klamotten prophylaktisch.

Das mit der RedBull Cola ist allerdings echt n schlechter Witz. Normale Cola trinke ich ca. 1 Liter pro Tag und hatte bisher keine Probleme damit. wink
Der Betreiber und die Moderatoren vom JCC Board distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Chaozblank am 25.05.2009 um 17:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2009 17:47 Chaoz is offline Send an Email to Chaoz Search for Posts by Chaoz Add Chaoz to your Buddy List Add Chaoz to your Contact List
TeVatorblank
Doppel-As

Posts: 1,565

images/avatars/avatar-386.jpg

[meine Galerie]


Postleitzahl: 77723


Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Chaoz
Also neue Kleidung muss ich waschen, weil ich manchmal (nicht immer) Hautausschlag davon bekomme. Daher wasch ich neue Klamotten prophylaktisch.


ok, dann scheints wohl doch Leute zu geben, bei denen eine "Erstwäsche" sinnvoll ist...

__________________
Auf geht's! ... übermorgen ist bald schon vorgestern.
Der Betreiber und die Moderatoren vom JCC Board distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von TeVatorblank am 25.05.2009 um 22:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2009 22:03 TeVator is offline Send an Email to TeVator Search for Posts by TeVator Add TeVator to your Buddy List
Chaozblank Chaoz is a male
Eroberer

Posts: 911

images/avatars/avatar-145.gif

[meine Galerie]


Ich fahre: Suzuki Swift EA G10A
Vorname: Patrick
Postleitzahl: 44807

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von TeVator
quote:
Original von Chaoz
Also neue Kleidung muss ich waschen, weil ich manchmal (nicht immer) Hautausschlag davon bekomme. Daher wasch ich neue Klamotten prophylaktisch.


ok, dann scheints wohl doch Leute zu geben, bei denen eine "Erstwäsche" sinnvoll ist...

Yo...an den Armen ist das ziemlich scheisse. Fängt an zu jucken und wird dann rot. Müsste ich mal genau beobachten, bei welchen Klamotten das genau ist, aber ehrlich gesagt ist es einfacher, direkt alles vorzuwaschen. Augenzwinkern
Der Betreiber und die Moderatoren vom JCC Board distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Chaozblank am 25.05.2009 um 22:43 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2009 22:43 Chaoz is offline Send an Email to Chaoz Search for Posts by Chaoz Add Chaoz to your Buddy List Add Chaoz to your Contact List

stellv. Administrator

 Administratorni77JCC ni77 is a female
Drehwürmchen

Posts: 3,589

images/avatars/avatar-387.jpg



Aktiv im Projekt R Projekt R Mitglied
JCC-ClubmitgliedJCC-Mitglied
und Club-Vorstand
B12-Club Mitglied B12-Clubmitglied
Ich fahre: B12 E16i "Herbert"
Vorname: Nicole
Postleitzahl: 88512


Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich habe den Verdacht, dass es sich um eine geschickt eingefädelte Marketingstrategie von Red Bull handelt. großes Grinsen

Heute haben so´n paar Kiddies Red Bull bei mir gekauft (das normale) und die ganze Zeit was von "Red Bull Cola, Red Bull Cola" gefaselt... crazy

Vielleicht mischen sie´s mit Cocain Cola und warten darauf, dass sie high werden... LOL

__________________
B12-Fahren setzt Endorphine frei!!!

26.05.2009 23:17 ni77 is offline Send an Email to ni77 Homepage of ni77 Search for Posts by ni77 Add ni77 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Thread is closed
JCC-Forum » Allgemeines » Laberecke » Volksverarschung die x.te

Views heute: 1.376 | Views gestern: 1.091 | Views gesamt: 21.474.778

Forum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Webspace powered by webmaster || [ Boardregeln ] || [ Index ] || [ Privacy policy ]